Hohe Leistungen Blindniete

Die hohen mechanischen Eigenschaften, die sich diese Blindniete unterscheiden, sind aufgrund des Vorhandenseins von Teil des Nietdornes in der ganzen Länge der Niethülse.
  • Multifar Inox

    Der hochfeste Blindniet MULTIFAR INOX in Edelstahl. Während des Setzvorgangs presst der Nietdornkopf auf den Nietschaft bis zu den klemmenden Oberflächen im Bauteil.
    Eine breite Schließkopfbildung gewährleistet hohe Scher- und Zugfestigkeitswerte und dank der Restdornverriegelung auch eine gute Vibrationsfestigkeit.
  • Tamp

    Der Mehrbereichs-Blindniet TAMP ist eine Verbindungselement aus Stahl.

    Er weist eine gute Vibrationsfestigkeit und hohe mechanische Festigkeit dank der Restdornverriegelung.

    Dank seiner Konformation eignet er sich für unregelmäßige Bohrlöcher.
  • Tamp AP

    Blindniet mit einer sehr hohen mechanischen Festigkeit, die höchste im Sortiment, dank der Anwesenheit des Nietdornes innerhalb der Scherzone in jeder Befestigungssituation.
  • Farbolt

    Der Blindniet Farbolt bildet eine einzige Struktur mit den Materialien mit den es verbindet wird.
    Die radiale Verformung und der Verbleib des Nietdornes über die gesamte Setzlänge ermöglichen eine höhere Scher- und Zugfestigkeitswerte.

    Die Farbolt Blindniete sind die ideale Lösung auch bei dynamischer Beanspruchung.
  • X-Trifar

    Vollständig aus Aluminium gefertigter Blindniet.
    Seine besondere Form und der sich über die ganze Länge der Niethülse erstreckende Nietschaft gestatten die Verwendung für weiche und/oder zerbrechliche Werkstoffe wie Kunststoffe, Verbundstoffe und Aluminium auch mit geringen Dicken, wenn eine hohe mechanische Festigkeit erforderlich ist.
  • S-Trifar

    Die zwei Bestandteile, Niethülse und Nietdorn, werden aus Alu-Legierung mit hoher Leistung hergestellt.
    Die besondere Geometrie der Produktion gibt dem Blindniet hohe mechanische Leistung und auch die Möglichkeit, mit weichen Werkstoffe verwendet zu werden.
    Der Neoprenring unter dem Nietkopf verleiht gute Dichtigkeitseigenschaften.

Farbolt:
Nutzfahrzeuge, Haushaltgeräte, Baueisenwaren, industrielle Klimaanlagen.

Tamp:
Automotive, Nutzfahrzeuge, Haushaltgeräte und Küchen, Schaltschränke, industrielle Klimaanlagen, Lüftungsanlage.

Tamp AP:
Industrieanlagen, schwere Transportmittel, industrielle Belüftungsanlagen.

S-Trifar:
Photovoltaikanlagen, Montagen aus Kunststoff in der Auto-Industrie, Bauwesen und Schiffbau, Montagen bei Verbundwerkstoffen und Aluminium.